GBV Zahl des Monats Mai: 950

950 Millionen Euro betrug das Sanierungsvolumen der gemeinnützigen Bauvereinigungen im letzten Jahr.

Im Jahr 2018 wurden rund 8.100 Wohnungen im gemeinnützigen Sektor thermisch saniert. Pro zwei neu errichteter Wohnungen wird etwas mehr als eine Bestandswohnung totalsaniert. Daraus resultieren Investitionen von fast 950 Millionen Euro.

Die 185 gemeinnützigen Bauvereinigungen sind Unternehmen, die Wohnungen für breite Kreise der Bevölkerung zur Verfügung stel¬len. Sie tun dies nicht in gewinnmaximierender, sondern in gemeinwohlorientierter Weise. Ihre Geschäftstätigkeit ist durch das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz (WGG) sowie ergänzen¬de Verordnungen reguliert. GBVs verwalten derzeit über 900.000 Wohnungen, davon rund 600.000 eigene Miet- und Genossenschaftswohnungen.



Rückfragen & Kontakt:

Dr. Klaus Bichler
Öffentlichkeitsarbeit
Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
Bösendorferstraße 7, 1010 Wien
Tel.: 01/505 58 24 229
www.gbv.at
www.twitter.com/GBV