Wohnen zum fairsten Preis.

Leistbarer und qualitätsvoller Wohnraum für die Bewohnerinnen und Bewohner ist das Markenzeichen der Gemeinnützigen.

Die Bewohner von gemeinnützigen Wohnungen bezahlen um durchschnittlich 20 Prozent weniger Miete als Bewohner von freifinanzierten Wohnprojekten – und damit einen wirklich fairen Preis. Wesentlichen Anteil daran, dass leistbares Wohnen auch für künftige Generationen gesichert bleibt, hat das von den Gemeinnützigen eingesetzte und im Unternehmen zweckgebundene Eigenkapital.